Aktuell

Unser CaféSzene - nachhaltig, regional und lecker am 30.8. ein voller Erfolg

Am Freitag, 30.8.19 fand in unserem Garten unser erstes Café statt: CaféSzene - nachhaltig, regional und lecker. Über 60 Gäste kamen bei strahlendem Sonnenschein und haben sich Kaffee und Kuchen schmecken lassen und die Kinder genossen den großzügigen Garten zum Toben.

Die Idee des Cafés entstand nach der Auszeichnung als Umweltheld von hr3 im Februar 2019.

Bei unserem „nachhaltigen“ Kaffeeklatsch ist (fast) kein Müll angefallen. Kaffee und Kuchen wurden aus biologischen Lebensmitteln angeboten, die möglichst aus regionalem Anbau stammten. Dafür sind wir zum Unverpackt Laden nach Darmstadt geradelt, um die Zutaten für die Kuchen nachhaltig und ohne Verpackungsmüll einzukaufen. Der Bio-Fairtrade-Kaffee kam aus Wackers Kaffee Geschäft aus Frankfurt, die auch Kaffeesäcke zum Sackhüpfen für die Kinder mitgeliefert haben. 

Der vereinseigene Spielplatz wurde an diesem Nachmittag um ein "Spinnennetz" erweitert, auf dem die Kinder klettern konnten.

Alles in allem ein gelungener Nachmittag, der auf alle Fälle nochmal wiederholt werden soll.

Please reload

Anmeldung zum Newsletter

Wir möchten Dich 1-2 x im Monat über unsere Angebote informieren. So verpasst Du keine Veranstaltung mehr...

Hier geht es zur Anmeldung für den Newsletter

Das Alte Forstamt in Jugenheim - früher und heute

Was hat sich in den letzten 10 Jahren bei uns verändert? Wir finden: ziemlich viel 😉
Bilder sprechen mehr als 1000 Worte 😍
Viel Spaß bei einer Reise in die Vergangenheit...und dem Vergleich zu heute 😀
- Altes Forstamt - Ansicht damals und heute
- Innenhof mit Remise: vor dem Bodenbelag und heute
- Garten mit zugewachsenen Wegen und heute "Rennstrecke für Bobbycars"
- Flur damals noch mit Durchgang bis in heutige Diakoniestation und heute
- Empore und Kindergruppenraum während dem Umzug und liebevoll eingerichtet und gestaltet heute 💗

Please reload

Wir sind dabei beim STADTRADELN

Die Gemeinde Seeheim-Jugenheim nimmt vom 01. September bis 21. September 2019 am STADTRADELN teil. Alle, die in der Gemeinde Seeheim-Jugenheim wohnen, arbeiten, einem Verein angehören oder eine (Hoch-)Schule besuchen, können beim STADTRADELN mitmachen.

Beim Wettbewerb STADTRADELN geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.

Wir vom Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel haben uns als Team "RadelSzene" registriert und wollen auch fleißig Rad-Kilometer sammeln. Du willst auch mitmachen?

Folgende dem Link (auf das Foto klicken), registriere Dich und unser Admin Katharina wird Dich für unser Team freischalten.

Pfungstädter LiRiDaDi Stiftung unterstützt Drop-In-Projekt in Seeheim – weitere Unterstützer zur Sicherung des Angebots gesucht

Die in Pfungstadt ansässige LiRiDaDi Stiftung überreichte dem Frauen- und Familienzentrum Szenenwechsel e.V. in Seeheim-Jugenheim im Mai 2019 eine Spende in Höhe von 500 Euro für das „Drop-In(klusive)“, unser offenes Treffen für Eltern mit Säuglingen und Kleinkindern im Alter von 0-3 Jahren. Die Treffen finden jeden Donnerstag von 10-12 Uhr im Pfarrer-Reith-Haus in Seeheim statt, dem Gemeindehaus der evangelischen Kirche Seeheim-Malchen. Die Treffen sind kostenfrei, werden fachlich begleitet und bieten Austausch mit anderen Familien, ein gemeinsames Frühstück, Anregungen für Spiele, Bewegung und Sprachförderung sowie Unterstützung zu Erziehungsfragen. 
Ende 2019 läuft die finanzielle Förderung durch die Karl Kübel Stiftung und das Land Hessen aus. SzenenWechsel möchte das Drop In(klusive) darüber hinaus weiterführen. Für die Familien, die regelmäßig die Treffen in Seeheim besuchen, ist es eine wichtige Anlaufstelle. Daher sind wir auf der Suche nach Spendern und Sponsoren, die den jährlichen benötigten Betrag in Höhe von 7500,- Euro mit finanzieren.

Ludwig-Metzger-Preis der Sparkasse Darmstadt: Anerkennungspreis für SzenenWechsel

Die Sparkasse Darmstadt verleiht jährlich den Ludwig-Metzger-Preis an gemeinnützige Vereine, Institutionen und weitere Organisationen mit gemeinnütziger Zielsetzung. Dieses Jahr wurde das Frauen- und Familienzentrum SzenenWechsel mit einem Anerkennungspreis "für besonderes Engagement zum Wohl der Gemeinschaft" ausgezeichnet. Wir freuen uns sehr, dass unsere Arbeit auf diese Art und Weise gewürdigt wird.

Please reload